Ausbildung zum/zur Anti-Stresstrainer*in

Das Seminar „Ausbildung zum/ zur Anti-Stresstrainer*in“ ist in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen und im Saarland als Bildungsurlaub anerkannt.

format_list_bulleted
Inhalt

Was Dich erwartet

In unserem Ausbildungsseminar “Ausbildung zur/zum Anti-Stresstrainer*in” erlangst Du ein umfassendes Verständnis von Stress, seinen Auswirkungen und Entstehungsmechanismen. Du reflektierst Deine persönlichen Stressoren sowie Ressourcen und erlernst hilfreiche Strategien zur Prävention und Bewältigung von Stress. In unserem Ausbildungsseminar legen wir damit einen großen Wert auf den Bestandteil der Selbsterfahrung. Du erhältst außerdem ein Verständnis der Bedeutung von Stressregeneration und lernst in Kleingruppen selbstständig Achtsamkeits- und Entspannungsübungen anzuleiten. Damit machst Du erste Trainingserfahrungen, um Deinen späteren Klient*innen für einen angemessenen Umgang mit Stress zu unterstützen. Ein eigenverantwortlicher, achtsamer Umgang mit Dir selbst ist uns dabei besonders wichtig. Als angehende Anti-Stresstrainer*in wird Dir auch Wissen zum Erkennen von Burnout-Symptomen sowie zu einem angemessenen Umgang für Hilfesuchende vermittelt.

Wir legen großen Wert darauf, dass sich die theoretischen Seminarinhalte in der Praxis wiederfinden und Du während der Aktivitäten erfährst, wie sich körperliche flowinduzierende Aktivitäten positiv auf das Stresslevel auswirken und wie sie als Mittel zur Stressbewältigung eingesetzt werden können.

Während der gesamten Kurswoche übst Du eine empathische und wertschätzende Haltung gegenüber anderen Teilnehmer*innen und eignest Dir didaktische Kompetenzen an, um hilfreiche Strategien als Anti-Stresstrainer*in vermitteln zu können, bzw. als Anti-Stress-Botschafter*in im Unternehmen auftreten zu können.

Die psychologischen Seminarinhalte richten sich an alle Interessent*innen und es wird kein Vorwissen verlangt. Auf die sehr unterschiedlichen Erfahrungs- und Wissenshintergründe gehen unsere Trainer*innen bestmöglich ein. Sie verfügen über umfangreiches Wissen in den Bereichen Stressentstehung und -auswirkungen, Stressprävention, Umgang mit Stress sowie Regeneration von Stress, wobei sie dieses auf eine praxisnahe und verständliche Art und Weise vermitteln. Wir legen außerdem größten Wert auf eine solide, wissenschaftliche Ausbildung unserer Trainer*innen. Aus diesem Grund ist die Basis-Qualifikation aller Trainer*innen ein Bachelor of Science in Psychologie sowie das Durchlaufen der Ausbildung zur Let’s Flow Trainer*in. Wenn Du mehr über die wissenschaftliche Grundlage unserer Konzepte erfahren möchtest, so wirf gerne einen Blick auf den Literaturauszug am Ende dieser Seite.

Weitere Informationen:

Termine für 2024:

15.01 - 19.01. St. Johann

22.01 - 26.01. Kaprun

29.01. - 02.02. Tux 

18.02. - 23.02. Tux

19.02. - 23.02. Tux 

26.02. - 01.03.  Reith b. Kitzbühl / Seefeld

03.03. - 08.03. Tux

04.03. - 08.03. St. Johann

11.03. - 15.03. Kappl/ Pitztal

17.03. - 22.03. Reith b. Kitzbühl

18.03. - 22.03. Tux

25.03. - 29.03. Seefeld

15.04. - 19.04. Oberhof/ Sächsische Schweiz/ Kaprun

21.04. - 26.04. Bayerische Wald/ Bad Orb

12.05. - 17.05. Bayerische Wald/ Sächsische Schweiz/ St. Johann

02.06. - 07.06. Bayerische Wald/ Mittelrheintal

10.06. - 14.06. Oberhof/ Kaprun/ Bad Orb/ Schorfheide

16.06. - 21.06. Bayerische Wald

17.06. - 21.06. Sächsische Schweiz/ Bad Orb/ Mittelrheintal

24.06. - 28.06. Kaprun/ Sächsische Schweiz/ Sölden

01.07. - 05.07. St. Johann/ Mittelrheintal/ Sölden

08.07. - 12.07. Oberhof

14.07. - 19.07. Bayerische Wald/ Sächsische Schweiz

29.07. - 02.08. Oberhof/ Mittelrheintal

05.08. - 09.08. Mittelrheintal

11.08. - 16.08. Hohenroda

12.08. - 16.08. Schorfheide/ Sölden

19.08. - 23.08. Sächsische Schweiz/ Mittelrheintal

02.09. - 06.09. St. Johann/ Schorfheide/ Sächsische Schweiz

08.09. - 13.09. Bad Griesbach/ Kaprun/ St. Johann/ Sölden

16.09. - 20.09. Oberhof/ Sächsische Schweiz/ Bad Orb

23.09. - 27.09. Oberhof/ Schorfheide/ Mittelrheintal/ Sölden

06.10. - 11.10. Bayerische Wald/ St. Johann/ Schorfheide/ Bad Griesbach

13.10. - 18.10. Bayerische Wald

21.10. - 25.10. Schorfheide/ Oberhof

explore
Bildungsurlaub

Bildungsurlaub mit Let's Flow

Alle Kurse Anzeigen
help_outline
Wie können wir dir helfen?

Häufig Gestellte Fragen

Du willst mehr zu Deinem Bildungsurlaub und unseren Kursen wissen? Wir beantworten Deine Fragen in unserem FAQ.

Hast Du noch Fragen?

Nimm Kontakt auf!

Vielen Dank für Deine Anfrage! Wir haben Dir eine Bestätigung an Deine E-Mail-Adresse geschickt. Solltest Du diese nicht erhalten schau in Deinen Spam Ordner oder kontaktiere uns erneut.
Oops! Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Kontakt:

call
Gerne sind wir auch telefonisch für Dich erreichbar. Bitte schicke uns eine kurze Nachricht über das Kontaktformular und nenne uns Dein Anliegen sowie eine Telefonnummer, unter der wir Dich erreichen können. Wir rufen Dich dann schnellstmöglich zurück.
location_on
Let's Flow GmbH
Möllendorffstrasse 3      
10367 Berlin    
work_outline
Du willst Teil des Let's Flow Teams werden? Dann schicke deine Bewerbung an jobs@lets-flow.eu!
people
Für Anfragen zu Interviews und Pressangelegenheiten, melde Dich bitte unter presse@lets-flow.eu.
business
Für Anfragen zu größeren Firmenevents, melde Dich bitte unter business@lets-flow.eu.
school
Unsere Trainer*innen

Steckbriefe

Lerne die Trainer*innen für Deinen nächsten Bildungsurlaub kennen

mail
Newsletter

Du willst nichts Verpassen?

Melde Dich für den Let's Flow Newsletter an und bleibe auf dem neuesten Stand

article
Die neuesten Beiträge

Unser blog

Hier warten spannende Beiträge zu verschiedenen Themen auf Dich!

Alle Beiträge Anzeigen
Psychologische Tipps und Tricks
Homeoffice: 7 Tipps für gesundes und effektives Arbeiten in den eigenen vier Wänden

Die Zahl der Arbeitnehmer*innen im Homeoffice nimmt zu, nicht zuletzt, da das Arbeiten in den eigenen vier Wänden Vorteile der flexiblen Arbeitsgestaltung ermöglicht. Allerdings sind wir zu Hause häufig mit ungünstigeren Arbeitsbedingungen konfrontiert. Mit unseren 7 Tipps erfährst du deshalb, wie das Arbeiten im Homeoffice für Dich keine Herausforderung wird.

Reisen
Reisen & Lernen - Warum es uns im Urlaub leichter fällt, Neues zu lernen oder Gewohnheiten zu verändern

Von der Selbstfindung auf dem Pilgerweg bis zur Geschäftsidee während eines Städtetrips - Reisen haben das Potential, unser Leben nachhaltig positiv zu beeinflussen. Hier stellen wir Dir die psychologische Mechanismen vor, die dazu beitragen , dass wir auf Reisen leichter tiefgreifende Erkenntnisse gewinnen, neues Wissen erwerben oder alte Gewohnheiten ablegen können.

Psychologischer Input
Wie sich Stress auf die Zyklen der Sexualhormone auswirkt und welche Folgen für unsere Psyche daraus entstehen können

und zum Lesen des Beitrags animieren): Psychischer Stress hat viele Auswirkungen auf die hormonellen Abläufe unseres Körpers. Wenn das Level unseres Stresshormons Cortisol zu lange zu hoch ist, werden die Sexualhormone in ihren natürlichen Zyklen gestört und es können sich negative Folgen einstellen. Diese zeigen sich auf physischer und auf psychischer Ebene.

Skifahren & Snowboarden
Welcher Snowboard-Stil passt zu Dir?

Tauche ein in die Welt des Snowboardens! Erfahre mehr über die Geschichte des aufstrebenden Wintersports, welche verschiedenen Stile es gibt und welcher am besten zu dir passt. Frische Deine Sicherheitskenntnisse auf und plane, wie Du Deine Snowboardfähigkeiten in naher Zukunft aktiv ausbauen kannst!