Reflect Your Social Self

Das Seminar „Reflect Your Social Self“ ist in den Bundesländern Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Schleswig-Holstein und im Saarland als Bildungsurlaub anerkannt.

format_list_bulleted
Inhalt


In unserem Leben nehmen wir verschiedenste Rollen ein, äußere soziale Rollen und auch innere Rollen. Außerdem stehen wir unweigerlich und andauernd mit anderen Menschen in Kontakt und erleben uns selbst als Teil von Gruppen. Vor allem auch in der Arbeitswelt sind diese Rollen und Gruppen nicht immer selbst gewählt und können eine Menge Ressourcen von uns fordern. Unsere Rollen und Gruppen können uns aber durchaus auch selbst als wertvolle Ressourcen dienen.

In diesem Seminar vermitteln wir Dir positiv- und sozialpsychologische Theorien zu den Themen Rollen und Gruppen. Wir besprechen gemeinsam, welche sozialen Rollen in unserer Gesellschaft typischerweise auftreten und welche wir in unserem privaten und beruflichen Alltag gewollt oder ungewollt einnehmen. Die Dynamik von Gruppen kann beeindruckend mächtig sein und ihre Prozesse sind vielschichtig und komplex. Wir stellen Dir unterschiedliche Ansätze vor, die Gruppendynamik und -prozesse erklären.

Aufbauend auf den theoretischen Inputs laden wir Dich ein, Deine eigenen Rollen und Gruppen zu reflektieren und herauszufinden, welche Aspekte für Dich echte soziale Ressourcen sein können.

Wir vertiefen außerdem theoretische Überlegungen über den Umgang, den wir Menschen miteinander pflegen. Gemeinsam besprechen wir, wie eine gute Gesprächsführung am Arbeitsplatz gelingen kann.

Während der Aktivitäten setzen wir Impulse, sodass sich die theoretischen Seminarinhalte in der Praxis wiederfinden und Du maximal von den vermittelten Inhalten profitierst. Dabei machst Du erste Referenzerfahrungen, die Dich dabei unterstützen sollen, das Gelernte in Deinen individuellen Berufsalltag zu integrieren.

Die psychologischen Seminarinhalte richten sich an alle Interessent*innen und es wird kein Vorwissen verlangt. Auf die sehr unterschiedlichen Erfahrungs- und Wissenshintergründe gehen unsere Trainer*innen bestmöglich ein. Wir legen außerdem größten Wert auf eine solide, wissenschaftliche Ausbildung unserer Trainer*innen. Aus diesem Grund ist die Basis-Qualifikation aller Trainer*innen ein Bachelor of Science in Psychologie sowie das Durchlaufen der Ausbildung zur Let’s Flow Trainer*in. Wenn Du mehr über die wissenschaftliche Grundlage unserer Konzepte erfahren möchtest, so wirf gerne einen Blick auf den Literaturauszug am Ende dieser Seite.

Weitere Informationen:

Termine für 2024: 

25.03. - 29.03. Kappl

08.07. - 12.07. Kaprun

23.09. - 27.09. St. Johann

explore
Bildungsurlaub

Bildungsurlaub mit Let's Flow

Alle Kurse Anzeigen
help_outline
Wie können wir dir helfen?

Häufig Gestellte Fragen

Du willst mehr zu Deinem Bildungsurlaub und unseren Kursen wissen? Wir beantworten Deine Fragen in unserem FAQ.

Hast Du noch Fragen?

Nimm Kontakt auf!

Vielen Dank für Deine Anfrage! Wir haben Dir eine Bestätigung an Deine E-Mail-Adresse geschickt. Solltest Du diese nicht erhalten schau in Deinen Spam Ordner oder kontaktiere uns erneut.
Oops! Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Kontakt:

call
Gerne sind wir auch telefonisch für Dich erreichbar. Bitte schicke uns eine kurze Nachricht über das Kontaktformular und nenne uns Dein Anliegen sowie eine Telefonnummer, unter der wir Dich erreichen können. Wir rufen Dich dann schnellstmöglich zurück.
location_on
Let's Flow GmbH
Möllendorffstrasse 3      
10367 Berlin    
work_outline
Du willst Teil des Let's Flow Teams werden? Dann schicke deine Bewerbung an jobs@lets-flow.eu!
people
Für Anfragen zu Interviews und Pressangelegenheiten, melde Dich bitte unter presse@lets-flow.eu.
business
Für Anfragen zu größeren Firmenevents, melde Dich bitte unter business@lets-flow.eu.
school
Unsere Trainer*innen

Steckbriefe

Lerne die Trainer*innen für Deinen nächsten Bildungsurlaub kennen

mail
Newsletter

Du willst nichts Verpassen?

Melde Dich für den Let's Flow Newsletter an und bleibe auf dem neuesten Stand

article
Die neuesten Beiträge

Unser blog

Hier warten spannende Beiträge zu verschiedenen Themen auf Dich!

Alle Beiträge Anzeigen
Psychologische Tipps und Tricks
Stress im Alltag abbauen und Entspannung finden mit der Entspannungstechnik “progressive Muskelrelaxation” (PMR)

Die progressive Muskelrelaxation (PMR) ist eine effektive Methode zur Entspannung, bei der man durch gezieltes Anspannen und Lockern der Muskeln Stress abbaut. Mit dieser einfachen, aber wirkungsvollen Entspannungstechnik kannst Du körperliche und mentale Entspannung fördern, um ein ausgeglicheneres Leben zu führen. Erfahre in unserem Blogbeitrag mehr über diese Methode und wie Du sie in Deinen Alltag integrieren kannst.

Mountainbiken
8 Gründe warum ein Fahrtechniktraining im Mountainbike Urlaub sinnvoll ist

Egal, ob Du Dich als Mountainbike Anfänger*in gerade behutsam an die Trails herantasten oder als erfahrene*r Fahrer*in bereits zahlreiche Kilometer auf schwierigem Terrain zurückgelegt hast – eine gute Fahrtechnik ist der Schlüssel zu mehr Sicherheit, Effizienz und vor allem mehr Spaß auf dem Trail. In diesem Blogbeitrag setzen wir uns mit der Frage auseinander, warum ein Fahrtechniktraining zu Beginn eines Mountainbike Urlaubs für jede*n Mountainbiker*in sinnvoll ist und welche Vorteile es mit sich bringt, die eigenen Fertigkeiten auf dem Bike zu verfeinern.

Psychologischer Input
Digitale Medien und Aufmerksamkeit

In Zeiten, in denen digitale Medien allgegenwärtig sind und Informationen in Form von Kurzvideos immer rasanter auf uns einströmen, kann unsere Fähigkeit, uns auf Aufgaben zu konzentrieren, darunter leiden. Finde hier heraus, was Du dagegen tun kannst!

Skifahren & Snowboarden
Flow und Gesundheit beim Skitourengehen

Entdecke, wie Skitouren in Verbindung mit Flow-Erlebnissen stehen und Deine Gesundheit und Psyche positiv beeinflussen können. Lerne außerdem, wie Du perfekt in Deine erste/nächste Skitour starten kannst.