Bildungsurlaub Beantragen

Du willst Bildungsurlaub beantragen? Hier findest Du alle wichtigen Informationen.

Was ist Bildungsurlaub?

Unter Bildungsurlaub wird Dein gesetzlicher Anspruch auf jährlich fünf bezahlte Tage Sonderurlaub für deine Weiterbildung verstanden. Solltest Du hier gerade zum ersten Mal davon hören, hast Du dieses Anrecht im letzten Jahr wahrscheinlich nicht wahrgenommen und kannst Dich sogar auf die doppelte Anzahl an Tagen freuen! Die unterschiedlichen Angebote, die in dem Begriff Bildungsurlaub vereint werden, helfen Dir dabei, Dein Wissen zu erweitern und Dich in verschiedensten Bereichen weiterzubilden. Bei der Auswahl der Inhalte Deines gesetzlichen Bildungsurlaubs muss dabei kein direkter Zusammenhang zu Deinem Beruf bestehen. Den Urlaub musst Du zwar selbst bezahlen, jedoch unter Lohnfortzahlung Deines Arbeitgebers.

Wie beantrage ich Bildungsurlaub ?

Du bist mit deinem Job eigentlich zufrieden. Aber irgendwas fehlt... neue Ideen, neue Menschen und Sichtweisen, kurzgesagt einfach mal raus aus dem Arbeitsalltag und neuen Input erhalten. Und genau da setzt Bildungsurlaub an. Eine bezahlte Freistellung von der Arbeit und dabei Dein Burnout Risiko senken und aktiv gegen Stress angehen. Das hört sich gut an? Das sind die Schritte zur Beantragung Deines Bildungsurlaubs. 

  • Erledigt. Der erste Schritt ist getan, Du hast uns gefunden.
  • Du gehst auf die Seite Deiner Landesregierung in dem Bundesland, in dem Du arbeitest. Dort findest Du im Bildungsfreistellungsgesetz alle Regelungen, Gesetze und Fristen. Dort ist zum Beispiel festgelegt, wie lange vor dem Bildungsurlaub der Antrag eingegangen sein muss. Bei vielen Bundesländern liegt diese Frist bei ca. sechs Wochen. Manche Bundesländer sehen aber auch andere Fristen vor. Hier findest Du auch Informationen dazu, wie viele Tage Dein gesetzlicher Bildungsurlaub betragen darf. So hat man in Hamburg Anspruch auch fünf Tage in einem Jahr oder zehn Tage in zwei Jahren. Da es hier Unterschiede zwischen den verschiedenen Bundesländern gibt, informiere Dich am besten direkt auf der jeweiligen Landesseite. 
  • Geh auf Dein*e Arbeitgeber*in zu und sprich über Deine Pläne. Erkläre, was Du für eine Art Bildungsurlaub machen möchtest und vor allem kläre den Zeitraum, in dem Du vorhast, Dich weiterzubilden.
  • Lade dir das Antragsformular runter, welches du auf der Landesseite findest und fülle es aus. Formlose Anträge sind meist auch möglich. 
  • Reiche den Antrag bei deiner Personalabteilung ein. 
  • Hoffentlich sehen wir uns dann bald auf der Piste, beim Wandern, Mountainbiken, Surfen oder Yoga.
Anspruch Prüfen

Check-up, ob Du einen rechtlichen Anspruch auf Bildungsurlaub hast. Wenn nicht, sprich mit Deinem Arbeitgeber!

Kurs finden

Finde einen staatlich anerkannten Kurs, der Dir Spaß macht!

Unterlagen Einreichen

Hast Du alle benötigten Unterlagen für Deinen Antrag, fehlt nur noch diesen bei Deinem Arbeitgeber einzureichen.

Kurs Buchen

Genehmigt?! Dann steht Deinen extra Tagen Urlaub mit Lernfaktor nichts mehr im Wege und Du musst nur noch einen Kurs buchen!

Was macht Bildungsurlaub bei Let's Flow besonders ?

Die von Let’s Flow angebotenen Seminare sind aus vielerlei Hinsicht ein großer Mehrwert, sowohl für Dich als auch für das Unternehmen, in dem Du arbeitest. Unsere Kurse unterstützen Dich dabei, Techniken und Möglichkeiten zu erlernen mit deren Hilfe du Dein Stresslevel nachhaltig senken und Dich effektiv erholen kannst. Das mag auf den ersten Blick nach Vorteilen rein privater Natur klingen, jedoch sind die Angebote, die wir Dir für Deinen Bildungsurlaub machen, auch für Deine*n Vorgesetzte*n ein großer Gewinn. Arbeitnehmer*innen, die sich mit Stressprävention und -management auseinandersetzen und wissen, wie sie Erkrankungen wie zum Beispiel dem Burnout vorbeugen können, sind eine langfristig sinnvolle Investition für jedes Unternehmen.

Um dies zu gewährleisten, werden unsere Seminare von ausgebildeten Psycholog*innen angeleitet. Die Inhalte sind dabei stets wissenschaftlich fundiert und bieten so eine einzigartige Kombination aus Achtsamkeit, Wissenschaft und Action. Die Verknüpfung dieser Elemente macht das in der Theorie Erlernte direkt erfahrbar. Du wirst erleben wie es ist, frei von Stress und Anspannung zu sein, wie es sich anfühlt, wenn Du vollkommen losgelöst und erfüllt von Hoffnung und Optimismus bist. Kurzum: Du kommst in den Flow  - ein Konzept, das Du im Laufe unserer Seminarwoche kennen und lieben lernen wirst, denn wer es schafft, regelmäßig Flow zu erleben, legt den Grundstein für ein Leben voller Glück und Sinn.

Ein Bonus ist außerdem, dass unsere Kurse stets von spannenden Menschen aus verschiedenen Altersgruppen und Branchen sowie mit ganz unterschiedlichen Erfahrungen besucht werden. So wird Dein gesetzlicher Bildungsurlaub bei uns ganz nebenbei zu einer Netzwerkveranstaltung, bei der Du jede Menge interessante Persönlichkeiten kennenlernen kannst. 

Alle Aktivitäten Anzeigen