Bildungsurlaub Mountainbiken in Sölden - BYR

discount
discount
subject
Anerkennung

Das Seminar "Boost your Resilience at Work" ist in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen*, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein*, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen anerkannt.

*Für das Bundesland Hessen warten wir derzeit auf die aktuelle Anerkennung.

**In Schleswig-Holstein kann aktuell nur an folgenden Kombinationen aus Aktivität und Kursort teilgenommen werden: Wandern in Deutschland und Österreich, Mountainbiken in Deutschland und Österreich sowie Skifahren in Österreich.

In Hamburg halten wir keine eigene Anerkennung. Das Bildungsurlaubsgesetz HH bietet allerdings die Möglichkeit, dass dort auch andere Anerkennungen genutzt werden können.

explore
Kursinhalt

BOOST YOUR RESILIENCE AT WORK

In unserem Seminar „Boost your Resilience at Work“ zeigen wir Dir, wie Du Deine Resilienz als berufliche Ressource steigern kannst.

Du erhältst ein umfassendes Verständnis davon, wie Stress, Resilienz und Achtsamkeit zusammenhängen. Dabei sprechen wir auch über die gesellschaftliche Relevanz von Resilienz. Du lernst beispielsweise, wie Du einen besseren Umgang mit Unsicherheiten im Beruf finden kannst, welche Auswirkungen positive Emotionen auf Deine Stresstoleranz haben und wie Du mit Gewaltfreier Kommunikation Deine Handlungsfähigkeit in Konflikten stärken kannst. Unsere gewählten Inhalte und Methoden ermöglichen dabei allen Teilnehmer*innen aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern gleichermaßen das Erleben von Achtsamkeit und Selbstwirksamkeit. Mittels Achtsamkeits- und Entspannungsübungen wirst Du erfahren, wie genau Du Deine Widerstandsfähigkeit stärken kannst. Ein eigenverantwortlicher, achtsamer Umgang mit Dir selbst ist uns dabei besonders wichtig.

Während der Aktivitäten setzen wir Impulse, sodass sich die theoretischen Seminarinhalte in der Praxis wiederfinden und Du maximal von den vermittelten Inhalten profitierst. Dabei machst Du erste Referenzerfahrungen, die Dich dabei unterstützen sollen, das Gelernte in Deinen individuellen Berufsalltag zu integrieren.

Die psychologischen Seminarinhalte richten sich an alle Interessent*innen und es wird kein Vorwissen verlangt. Auf die sehr unterschiedlichen Erfahrungs- und Wissenshintergründe gehen unsere Trainer*innen bestmöglich ein. Wir legen außerdem größten Wert auf eine solide, wissenschaftliche Ausbildung unserer Trainer*innen. Aus diesem Grund ist die Basis-Qualifikation aller Trainer*innen ein Bachelor of Science in Psychologie sowie das Durchlaufen der Ausbildung zur Let’s Flow Trainer*in. Wenn Du mehr über die wissenschaftliche Grundlage unserer Konzepte erfahren möchtest, so wirf gerne einen Blick auf den Literaturauszug bei 'Psychologische Kurse'- 'Boost Your Resilience At Work'

explore
Über den kursort

TIROLER REGION SÖLDEN

Das Gemeindegebiet Sölden erstreckt sich von der grünen Weitung der vierten Ötztalstufe bis zur hochgelegenen Wasserscheide im Süden, welche die Staatsgrenze zu Italien (Südtirol) bildet.
Ein Sommer in den Bergen – ein Traum für Viele. Und im Hotel Garni Urbanhof lässt es sich noch ein bisschen höher träumen. Hier in bester Lage von Sölden liegen die Berge und somit zahlreiche Aktiv- und Freizeitmöglichkeiten in Reichweite. Wandern, Biken, Staunen und Genießen. Die Nähe zur Gaislachkoglbahn verspricht Bergerlebnisse ohne Umwege und in der Liste der Tiroler Bike-Hotspots steht Sölden ganz oben.

In Sölden ist die Teilnahme mit einem Gravel Bike nicht möglich!

Keine Bilder gefunden
explore
Unsere Aktivität

WARUM MOUNTAINBIKEN IM BILDUNGSURLAUB?

Beim Mountainbiken stärkst Du nicht nur Deinen Körper, sondern ganz nebenbei auch noch Deine Psyche. Begleitet durch unsere Seminare zu Achtsamkeit, Stressmanagement und Resilienz kannst Du Deinem Stress davonfahren und lernst wichtige Fähigkeiten, um dauerhaft leistungsstark sowie gesund bei der Arbeit und in Deinem Alltag zu bleiben. Innerhalb von 5 Tagen zeigen wir Dir, dass Mountainbiken neben weiteren psychologischen Vorteilen flow-induzierend und resilienzfördernd sein kann. Unser Ziel ist es, Dir dabei zu helfen, Deinen Arbeits- und Alltagsstress nicht nur während der Seminarwoche, sondern auch langfristig hinter Dir zu lassen. Wir zeigen Dir, wie Du Dein Leben in Zukunft bewusst(er) und damit stressfrei(er) gestalten kannst.

explore
Die Unterkunft

HOTEL GARNI URBANHOF

Das Hotel Garni Urbanhof ist der ideale Ausgangsort für Mountainbiketouren. Es ist ausgestattet mit einem schicken Frühstücksraum und modernen Zimmern, mit viel Holz und Licht. Das üppige Frühstücksbuffet bietet kulinarisch für jeden etwas, und achtet dabei auf lokale und nachhaltige Produkte. Im Wellnessbereich kann man nach einem ereignisreichen Tag nicht nur die Aussicht auf die Berge, sondern auch Sauna, Infrarotkabine, Ruheraum und Outdoor-Relax-Bereich genießen.

Mehr Informationen findest Du hier: https://www.urbanhof.at/

Keine Bilder gefunden
explore
Zusätzliche Informationen

Anforderungen und Eigenkönnen
Sicheres Befahren von grün und blau markierten Trails.
Fortgeschrittene Mountainbike-Fahrtechnik ist erforderlich: gute Balance mit Gewichtsverlagerung zum Überwinden von Hindernissen, Stufenfahren, sichere Kurven und Bremstechnik; evtl. Sprungtechnik; Trailerfahrung erforderlich.

Jede(r) Fahrer*in hat eine geeignete, dem Schwierigkeitsgrad der jeweiligen Strecke entsprechende Schutzausrüstung zu tragen, die mindestens aus einem Helm bestehen muss. Weitere Schutzausrüstungen, wie Nackenschutz, Rückenprotektor, Protektoren an Ellbogen und Beinen sowie Handschuhe werden empfohlen. Ebenso ist es verpflichtend ein entsprechend gewartetes und für die Streckenbedingungen geeignetes Fahrrad zu benutzen, z. B. Enduro-, Freeride- oder Downhill-Bike.


Beherrschung der Geschwindigkeit und der Fahrweise:
Die Geschwindigkeit und Fahrweise auf den Trails muss dem Können, den Gelände- und den Witterungsverhältnissen sowie der Verkehrsdichte angepasst werden.

Bikeverleih
Wenn du kein eigenes Bike dabei hast, besteht die Möglichkeit vor Ort ein Fully MTB zwischen 50€ und 75€ pro Tag zu leihen.

Bikepark Ticket
Um das Ticket für die Gondeln muss sich eigenständig gekümmert werden. Das Ticket wird für Dienstag, Mittwoch und Donnerstag benötigt.

SO LÄUFT DEIN SEMINAR AB 

Der erste Seminartag startet Montag vormittags. An allen weiteren Tagen beginnen wir unser Seminar etwas früher, morgens nach dem Frühstück. Danach erwarten Dich zwei interaktive Theorieeinheiten. Das Gelernte wird daraufhin bei Deiner Aktivität mit kleinen Übungen umgesetzt. Der offizielle Teil des Tages endet jeden Abend mit dem Abendessen. Der letzte Seminartag endet Freitagmittag. Je nach Ort und Aktivität können die Start- und Endzeiten, sowie wetterbedingt die Reihenfolge der Theorieeinheit und Aktivität im Tagesverlauf leicht variieren.

MATERIALIEN 

Beim Start Deines Bildungsurlaubs bekommst Du ein Workbook, begleitend zu Deinem gebuchten Seminarinhalt und ein Geschenk gratis.

Zu beachten: Unsere Bildungsurlaube beinhalten ein umfassendes und intensives Programm. Die Kombination aus den Theorieeinheiten und der Aktivität wird Dich ganzheitlich fördern, aber auch fordern. Damit die Kurse alle Anforderungen und Bedürfnisse gleichermaßen erfüllen können, erstreckt sich unser Angebot über den gesamten Tag. Die Pausen zwischendurch sind ausreichend eingeplant, jedoch dementsprechend kurz gehalten.

Details:

location_on
Sölden
euro
Ab 1.299€ (inkl. Seminar, Unterkunft, Verpflegung und MTB-Guiding)
Ab 1.299€ (inkl. Seminar, Unterkunft, Verpflegung und MTB-Guiding)
hotel
Übernachtung im Doppelzimmer (EZ nach Verfügbarkeit, 199€ Aufpreis); Frühstück und Lunchpakete
discount
event

Termine: 

19.08. - 23.08.2024 (1299€) 

16.09. – 20.09.2024 (1299€)

30.09. - 04.10.2024 (1299€)

Ausgebucht

08.07. - 12.07.2024 (1299€) ausgebucht

Dieser Bildungsurlaub wird auch mit dem Seminar „Ausbildung zum/ zur Anti-Stresstrainer*in (AST)“ angeboten.

Hier Platz sichern
explore
Deine Trainer*innen

Unsere Trainer*innen

Die Basisqualifikation aller Lehrenden bei Let’s Flow ist das Durchlaufen der Ausbildung zur Let’s Flow Trainer*in. Für die jeweiligen Fachbereiche werden darüber hinaus weitere Qualifikationen wie z.B. ein abgeschlossenes Psychologiestudium oder diverse Trainerlizenzen vorausgesetzt.

Bereits bei der Auswahl unserer Trainer*innen achten wir darauf, dass sie eine große Freude an Menschen und Natur mitbringen und unsere Inhalte durch einen ausgeglichenen eigenen Umgang, einer reichen Freizeitgestaltung und einem gesunden Ausgleich durch Sport selbst leben. Alle Trainer*innen bei Let’s Flow bringen stets unsere Firmenwerte, Empathie und Wertschätzung nicht nur unseren Teilnehmenden, sondern generell allen Menschen entgegen. In unserem Ausbildungslehrgang vertiefen wir weitere Inhalte zu den Themen Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Organisation und Durchführung von mehrtägigen Reisen. Durch regelmäßige Feedbackschleifen werden die Fähigkeiten verfeinert, Gruppendynamiken zu erkennen und mit diesen umzugehen. Darüber hinaus stärken wir deren Schwingungsfähigkeit, also die Fähigkeit, in tiefe emotionale Beziehungen mit Menschen einzutauchen. Uns ist wichtig, dass Trainer*innen sich durch ihre fachlichen Fähigkeiten auszeichnen und darüber hinaus vor allem in der Lage sind, vorurteilsfrei auf Menschen zuzugehen und empathisch mit deren Bedürfnissen umgehen.

*All unsere Kurse werden von einem/einer Kursleiter*in sowie von Trainees betreut.

Trainer*innen Entdecken
Was unsere Kunden über die Let's Flow Kurse sagen

Kund*innen Feedback

Vielen Dank an alle, die uns schon Feedback gegeben haben. Wenn Du uns auch Dein Feedback hinterlassen möchtest, anonym oder mit Namen, kannst Du es via dem Link unten bei uns einreichen. Wir veröffentlichen es nur mit Deiner Zustimmung.

Bewertung hinterlassen
Hier Platz sichern