Bildungsurlaub Skifahren und Snowboarden in St. Johann

subject
Anerkennung

BYR: Das Seminar "Boost your Resilience at Work" ist in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein**, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen anerkannt.

**In Schleswig-Holstein kann aktuell nur an folgenden Kombinationen aus Aktivität und Kursort teilgenommen werden: Wandern in Deutschland und Österreich, Mountainbiken in Deutschland und Österreich sowie Skifahren in Österreich.

AST: Das Seminar „Ausbildung zum/zur Anti-Stresstrainer*in“ ist in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen sowie Nordrhein-Westfalen als Bildungsurlaub anerkannt. In Bremen, Sachsen-Anhalt und Thüringen befinden wir uns derzeit in der Prüfung.

RYS: Das Seminar „Reflect your Social“ ist in den Bundesländern Baden-Württemberg, Brandenburg, Hessen, Saarland, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Niedersachen sowie Nordrhein-Westfalen als Bildungsurlaub anerkannt.

Alle Kurse und alle Seminarorte sind für Arbeitnehmer*innen aus Luxemburg als Bildungsurlaub nutzbar.

explore
Kursinhalt

Boost Your Resilience At Work

In unserem Seminar „Boost your Resilience at Work“ zeigen wir Dir, wie Du Deine Resilienz als berufliche Ressource steigern kannst.

Du erhältst ein umfassendes Verständnis davon, wie Stress, Resilienz und Achtsamkeit zusammenhängen. Dabei sprechen wir auch über die gesellschaftliche Relevanz von Resilienz. Du lernst beispielsweise, wie Du einen besseren Umgang mit Unsicherheiten im Beruf finden kannst, welche Auswirkungen positive Emotionen auf Deine Stresstoleranz haben und wie Du mit Gewaltfreier Kommunikation Deine Handlungsfähigkeit in Konflikten stärken kannst. Unsere gewählten Inhalte und Methoden ermöglichen dabei allen Teilnehmer*innen aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern gleichermaßen das Erleben von Achtsamkeit und Selbstwirksamkeit. Mittels Achtsamkeits- und Entspannungsübungen wirst Du erfahren, wie genau Du Deine Widerstandsfähigkeit stärken kannst. Ein eigenverantwortlicher, achtsamer Umgang mit Dir selbst ist uns dabei besonders wichtig.

Während der Aktivitäten setzen wir Impulse, sodass sich die theoretischen Seminarinhalte in der Praxis wiederfinden und Du maximal von den vermittelten Inhalten profitierst. Dabei machst Du erste Referenzerfahrungen, die Dich dabei unterstützen sollen, das Gelernte in Deinen individuellen Berufsalltag zu integrieren.

Die psychologischen Seminarinhalte richten sich an alle Interessent*innen und es wird kein Vorwissen verlangt. Auf die sehr unterschiedlichen Erfahrungs- und Wissenshintergründe gehen unsere Trainer*innen bestmöglich ein. Wir legen außerdem größten Wert auf eine solide, wissenschaftliche Ausbildung unserer Trainer*innen. Aus diesem Grund ist die Basis-Qualifikation aller Trainer*innen ein Bachelor of Science in Psychologie sowie das Durchlaufen der Ausbildung zur Let’s Flow Trainer*in. Wenn Du mehr über die wissenschaftliche Grundlage unserer Konzepte erfahren möchtest, so wirf gerne einen Blick auf den Literaturauszug am Ende dieser Seite.

Ausbildung zum/ zur Anti-Stresstrainer*in

In unserem Ausbildungsseminar “Ausbildung zur/zum Anti-Stresstrainer*in” erlangst Du ein umfassendes Verständnis von Stress, seinen Auswirkungen und Entstehungsmechanismen. Du reflektierst Deine persönlichen Stressoren sowie Ressourcen und erlernst hilfreiche Strategien zur Prävention und Bewältigung von Stress. In unserem Ausbildungsseminar legen wir damit einen großen Wert auf den Bestandteil der Selbsterfahrung. Du erhältst außerdem ein Verständnis der Bedeutung von Stressregeneration und lernst in Kleingruppen selbstständig Achtsamkeits- und Entspannungsübungen anzuleiten. Damit machst Du erste Trainingserfahrungen, um Deinen späteren Klient*innen für einen angemessenen Umgang mit Stress zu unterstützen. Ein eigenverantwortlicher, achtsamer Umgang mit Dir selbst ist uns dabei besonders wichtig. Als angehende Anti-Stresstrainer*in wird Dir auch Wissen zum Erkennen von Burnout-Symptomen sowie zu einem angemessenen Umgang für Hilfesuchende vermittelt.

Wir legen großen Wert darauf, dass sich die theoretischen Seminarinhalte in der Praxis wiederfinden und Du während der Aktivitäten erfährst, wie sich körperliche flowinduzierende Aktivitäten positiv auf das Stresslevel auswirken und wie sie als Mittel zur Stressbewältigung eingesetzt werden können.

Während der gesamten Kurswoche übst Du eine empathische und wertschätzende Haltung gegenüber anderen Teilnehmer*innen und eignest Dir didaktische Kompetenzen an, um hilfreiche Strategien als Anti-Stresstrainer*in vermitteln zu können, bzw. als Anti-Stress-Botschafter*in im Unternehmen auftreten zu können.

Die psychologischen Seminarinhalte richten sich an alle Interessent*innen und es wird kein Vorwissen verlangt. Auf die sehr unterschiedlichen Erfahrungs- und Wissenshintergründe gehen unsere Trainer*innen bestmöglich ein. Sie verfügen über umfangreiches Wissen in den Bereichen Stressentstehung und -auswirkungen, Stressprävention, Umgang mit Stress sowie Regeneration von Stress, wobei sie dieses auf eine praxisnahe und verständliche Art und Weise vermitteln. Wir legen außerdem größten Wert auf eine solide, wissenschaftliche Ausbildung unserer Trainer*innen. Aus diesem Grund ist die Basis-Qualifikation aller Trainer*innen ein Bachelor of Science in Psychologie sowie das Durchlaufen der Ausbildung zur Let’s Flow Trainer*in. Wenn Du mehr über die wissenschaftliche Grundlage unserer Konzepte erfahren möchtest, so wirf gerne einen Blick auf den Literaturauszug am Ende dieser Seite.

Reflect Your Social Self

In unserem Leben nehmen wir verschiedenste Rollen ein, äußere soziale Rollen und auch innere Rollen. Außerdem stehen wir unweigerlich und andauernd mit anderen Menschen in Kontakt und erleben uns selbst als Teil von Gruppen. Vor allem auch in der Arbeitswelt sind diese Rollen und Gruppen nicht immer selbst gewählt und können eine Menge Ressourcen von uns fordern. Unsere Rollen und Gruppen können uns aber durchaus auch selbst als wertvolle Ressourcen dienen.

In diesem Seminar vermitteln wir Dir positiv- und sozialpsychologische Theorien zu den Themen Rollen und Gruppen. Wir besprechen gemeinsam, welche sozialen Rollen in unserer Gesellschaft typischerweise auftreten und welche wir in unserem privaten und beruflichen Alltag gewollt oder ungewollt einnehmen. Die Dynamik von Gruppen kann beeindruckend mächtig sein und ihre Prozesse sind vielschichtig und komplex. Wir stellen Dir unterschiedliche Ansätze vor, die Gruppendynamik und -prozesse erklären.

Aufbauend auf den theoretischen Inputs laden wir Dich ein, Deine eigenen Rollen und Gruppen zu reflektieren und herauszufinden, welche Aspekte für Dich echte soziale Ressourcen sein können.

Wir vertiefen außerdem theoretische Überlegungen über den Umgang, den wir Menschen miteinander pflegen. Gemeinsam besprechen wir, wie eine gute Gesprächsführung am Arbeitsplatz gelingen kann.

Während der Aktivitäten setzen wir Impulse, sodass sich die theoretischen Seminarinhalte in der Praxis wiederfinden und Du maximal von den vermittelten Inhalten profitierst. Dabei machst Du erste Referenzerfahrungen, die Dich dabei unterstützen sollen, das Gelernte in Deinen individuellen Berufsalltag zu integrieren.

Die psychologischen Seminarinhalte richten sich an alle Interessent*innen und es wird kein Vorwissen verlangt. Auf die sehr unterschiedlichen Erfahrungs- und Wissenshintergründe gehen unsere Trainer*innen bestmöglich ein. Wir legen außerdem größten Wert auf eine solide, wissenschaftliche Ausbildung unserer Trainer*innen. Aus diesem Grund ist die Basis-Qualifikation aller Trainer*innen ein Bachelor of Science in Psychologie sowie das Durchlaufen der Ausbildung zur Let’s Flow Trainer*in. Wenn Du mehr über die wissenschaftliche Grundlage unserer Konzepte erfahren möchtest, so wirf gerne einen Blick auf den Literaturauszug am Ende dieser Seite.

explore
Über den kursort

DAS SKI- UND SNOWBOARDGEBIET ST. JOHANN

Das Skigebiet in St. Johann bietet eine große Auswahl an breiten bis hin zu anspruchsvollen Pisten und Abfahrten. Die modernen Liftanlagen bringen Dich schnell und sicher auf die Pisten und geben Dir die Möglichkeit, so viele Abfahrten wie möglich zu genießen. Die wunderschöne Landschaft der Alpen, die das Skigebiet umgibt, ist atemberaubend und schafft eine einzigartige Atmosphäre, die Du nirgendwo anders finden wirst.

Du hast die Möglichkeit, den Schwierigkeitsgrad der Abfahrten selbst auszusuchen und an die eigenen Fähigkeiten anzupassen. Wichtig ist, dass Du selbständig und sicher blaue und rote Piste befahren kannst. Es ist aus zeitlichen Gründen leider nicht möglich, an einem gesonderten Skikurs während der Seminarwoche teilzunehmen.

Keine Bilder gefunden
explore
Unsere Aktivität

WARUM SKIFAHREN UND SNOWBOARDEN IM BILDUNGSURLAUB?

Einmal Skiurlaub im Jahr ist Dir nicht genug? Dann verbringe Deinen Bildungsurlaub mit Let’s Flow auf den Pisten Tirols! Skifahren ist eine sportliche Aktivität, die erwiesene psychologische Vorteile mit sich bringt. Durch die Möglichkeit sich den Schwierigkeitsgrad der Abfahrten selbst auszusuchen und an die eigenen Fähigkeiten anzupassen, wirst Du beim Skifahren besonders leicht in den Flow-Zustand geraten. Skifahren ist außerdem eine resilienzfördernde Sportart, bei der Du lernen kannst, deine psychische Widerstandsfähigkeit zu stärken.

explore
Die Unterkunft

SENTIDO ALPENHOTEL KAISERFELS****  

Das Sentido Alpenhotel Kaiserfels **** zeichnet sich nicht nur durch eine atemberaubende Lage aus, sondern ebenso durch einen erstklassigen Spa-Bereich. Hier laden eine finnische Sauna, eine Kräutersauna, ein Dampfbad sowie Infrarotkabinen zur Entspannung der Muskeln nach dem Wandern ein. Diverse Behandlungen und Massagen sind zusätzlich buchbar. Zu einem gemütlichen Ausklang des Abends lädt der Indoor-Pool ein. Wer nach dem Ski- und Snowboardfahren noch nicht genug haben sollte, kann im Fitnessraum für den Muskelausgleich sorgen. Bademäntel, Handtücher, Badeschlappen sind in den Zimmern hinterlegt (Empfehlung, der Umwelt zuliebe sind eigene Badeschlappen mitzubringen). Die Zimmer sind großzügig ausgestattet mit kostenlosem WLAN, digitales Infotainmentsystem und natürlich einen tollen Blick auf die umliegende Bergwelt

Die im Preis inbegriffene Halbpension lässt kulinarische Herzen höher schlagen. Morgens bietet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet die perfekte Grundlage für den Ski- und Snowboardtag. Danach sorgt ein Lunchpaket für ausreichend Kraft auf der Piste und abends lädt das Hauptrestaurant zum Themen-Buffet mit Show-Cooking ein. Auf Wunsch werden vegetarische Optionen angeboten, außerdem Diätkost sowie gluten- und laktosefreie Alternativen. Nachmittags können die aufgebrauchten Reserven mit Gebäck, Obst, Kaffee und Tee aufgefüllt werden. Nach dem Abendessen lässt sich noch in der Kaiserbar auf den gelungenen Tag anstoßen.

Keine Bilder gefunden
explore
Zusätzliche Informationen

SO LÄUFT DEIN SEMINAR AB 

Der erste Seminartag startet Montag vormittags. An allen weiteren Tagen beginnen wir unser Seminar etwas früher, morgens nach dem Frühstück. Danach erwarten Dich zwei interaktive Theorieeinheiten. Das Gelernte wird daraufhin bei Deiner Aktivität mit kleinen Übungen umgesetzt. Der offizielle Teil des Tages endet jeden Abend mit dem Abendessen. Der letzte Seminartag endet Freitagmittag. Je nach Ort und Aktivität können die Start- und Endzeiten, sowie wetterbedingt die Reihenfolge der Theorieeinheit und Aktivität im Tagesverlauf leicht variieren.

SKIPASS UND VERLEIH

Der Skipass ist nicht im Gesamtpreis enthalten und kann vor Ort gekauft werden. Wenn Du keine eigene Skiausrüstung oder Snowboard besitzt, kannst Du diese direkt im Skigebiet ausleihen.

MATERIALIEN 

Beim Start Deines Bildungsurlaubs bekommst Du ein Workbook, begleitend zu Deinem gebuchten Seminarinhalt und ein Geschenk gratis.

Zu beachten: Unsere Bildungsurlaube beinhalten ein umfassendes und intensives Programm. Die Kombination aus den Theorieeinheiten und der Aktivität wird Dich ganzheitlich fördern, aber auch fordern. Damit die Kurse alle Anforderungen und Bedürfnisse gleichermaßen erfüllen können, erstreckt sich unser Angebot über den gesamten Tag. Die Pausen zwischendurch sind ausreichend eingeplant, jedoch dementsprechend kurz gehalten.

Details:

location_on
St. Johann
euro
Ab 1.110€ (inkl. Seminargebühr, Unterkunft und Halbpension)
Ab 1.110€ (inkl. Seminargebühr, Unterkunft und Halbpension)
hotel
Übernachtung im Doppelzimmer (EZ nach Verfügbarkeit, 180€ Aufpreis); Halbpension
event

Termine:

11.12. - 15.12.2023 (1110€) BYR

18.12. - 22.12.2023 (1110€) BYR

15.01. - 19.01.2024 (1115€) AST 100€ Last-Minute Rabatt

22.01. - 26.01.2024 (1115€) RYS 100€ Last-Minute Rabatt

04.03. - 08.03.2024 (1280€) AST

11.03. - 15.03.2024 (1215€) BYR

18.03. - 22.03.2024 (1215€) BYR

BYR = Seminar "Boost Your Resilience At Work"

RYS = Seminar "Reflect Your Social Self"

AST = Seminar "Ausbildung zum/ zur Anti-Stresstrainer*in"

Jetzt unverbindlich reservieren
explore
Deine Trainer*innen

Deine Trainer*innen

Unsere Trainer*innen

Die Basisqualifikation aller Lehrenden bei Let’s Flow ist das Durchlaufen der Ausbildung zur Let’s Flow Trainer*in. Für die jeweiligen Fachbereiche werden darüber hinaus weitere Qualifikationen wie z.B. ein abgeschlossenes Psychologiestudium oder diverse Trainerlizenzen vorausgesetzt.

Bereits bei der Auswahl unserer Trainer*innen achten wir darauf, dass sie eine große Freude an Menschen und Natur mitbringen und unsere Inhalte durch einen ausgeglichenen eigenen Umgang, einer reichen Freizeitgestaltung und einem gesunden Ausgleich durch Sport selbst leben. Alle Trainer*innen bei Let’s Flow bringen stets unsere Firmenwerte, Empathie und Wertschätzung nicht nur unseren Teilnehmenden, sondern generell allen Menschen entgegen. In unserem Ausbildungslehrgang vertiefen wir weitere Inhalte zu den Themen Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Organisation und Durchführung von mehrtägigen Reisen. Durch regelmäßige Feedbackschleifen werden die Fähigkeiten verfeinert, Gruppendynamiken zu erkennen und mit diesen umzugehen. Darüber hinaus stärken wir deren Schwingungsfähigkeit, also die Fähigkeit, in tiefe emotionale Beziehungen mit Menschen einzutauchen. Uns ist wichtig, dass Trainer*innen sich durch ihre fachlichen Fähigkeiten auszeichnen und darüber hinaus vor allem in der Lage sind, vorurteilsfrei auf Menschen zuzugehen und empathisch mit deren Bedürfnissen umgehen.

*All unsere Kurse werden von einem/einer Kursleiter*in sowie von Trainees betreut.

Trainer*innen Entdecken

Nimm Kontakt auf!

Vielen Dank für Deine Anfrage! Wir haben Dir eine Bestätigung an Deine E-Mail-Adresse geschickt. Solltest Du diese nicht erhalten schau in Deinen Spam Ordner oder kontaktiere uns erneut.
Oops! Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Kontakt:

call
Gerne sind wir auch telefonisch für Dich erreichbar. Bitte schicke uns eine kurze Nachricht über das Kontaktformular und nenne uns Dein Anliegen sowie eine Telefonnummer, unter der wir Dich erreichen können. Wir rufen Dich dann schnellstmöglich zurück.
location_on
Let's Flow GmbH
Möllendorffstrasse 3      
10367 Berlin    
work_outline
Du willst Teil des Let's Flow Teams werden? Dann schicke deine Bewerbung an jobs@lets-flow.eu!
people
Für Anfragen zu Interviews und Pressangelegenheiten, melde Dich bitte unter presse@lets-flow.eu.
business
Für Anfragen zu größeren Firmenevents, melde Dich bitte unter business@lets-flow.eu.
Was unsere Kunden über die Let's Flow Kurse sagen

Kund*innen Feedback

Vielen Dank an alle, die uns schon Feedback gegeben haben. Wenn Du uns auch Dein Feedback hinterlassen möchtest, anonym oder mit Namen, kannst Du es via dem Link unten bei uns einreichen. Wir veröffentlichen es nur mit Deiner Zustimmung.

Bewertung hinterlassen

"Gutes Trainerteam, entspannte engagierte Atmosphäre, Gruppengröße perfekt, Unterkunft passend. Skigebiet mega. Wer Beruf und Freizeit effizient verbinden möchte, ist mit dem Let´s Flow-Team bestens unterwegs."

Anonym
Sölden, Skifahren

"Ein super Programm in dem man viel mitnehmen kann. Die Gruppe war der Hammer und die Trainerinnen haben einen wundervollen Rahmen geschaffen. Besser kann man nicht runterfahren und lernen zu gleich."

Christoph Schum
Tuxertal, Skifahren

"Die Abwechslung von theoretischem Input, Reflexion und Austausch in der Gruppe sowie praktischen Flow-Übungen machen das Seminar kurzweilig. Das Flow-Erlebnis auf der Piste ist natürlich das Highlight."

Peter Kreuzer
Tuxertal, Skifahren

"Eine sehr inspirierende Erfahrung, die durch die jungen psychologischen Kursleiter frischen Wind und neue Perspektiven von teilweise schon bekanntem Wissen und noch mal einen Impuls zur Integration von Stress Management in den Alltag bringt!"

Alkje Twellmeyer
Oberhof, Wandern

"War ein super gutes Seminar mit viel Platz zum Einbringen und Gruppenarbeit. Super angenehmes, harmonisches Gruppenklima. Tolle Leute."

Manuela Bohne
Seminar in Berlin

"Es war sehr interessant und kurzweilig. Man könnte noch mehr auf die einzelnen Personen durch Mitnahme der Gruppe zur Lösung bei tragen."

Klaus Führer
St. Johann, Wandern

"Die Kursinhalte und die Mischung aus Theorie und Übungen (Gruppe und Selbstreflexion) waren perfekt. Auch das Wandern war genau richtig dosiert. Sehr professionelle Trainer und eine super Wanderführerin."

Anonym
St. Johann, Wandern

"Unbedingt mal mitmachen, cooles Konzept, tolle Wanderungen, erfrischende Coachs Ladys mit enormer positiver Energie, die ganz viel jungen Spirit weitergeben und dabei sooo viel vermitteln. Gerne wieder!"

Anonym
Oberhof, Wandern

"Tolle Erfahrung, Levin und Jonny haben das sehr interessant und informativ gestaltet. Die gesamte Truppe war mega cool drauf. Lasst euch drauf ein, es wird gut werden."

Christian Grohe
Tuxertal, Skifahren

"Es war eine herrliche Woche mit neuem Input und schönen Wanderungen in einer wunderschönen Landschaft. Es lohnt sich in jedem Fall Zeit und Geld in die persönliche Entwicklung mit einem guten Konzept zu investieren."

Maike Ubber
Schorfheide, Wandern

"Herzlichen Dank für den tollen Bildungsurlaub. Er wirkt...
Ein toller Ort, mit tollen Inhalten, nicht günstig, aber sehr zu empfehlen."

Anonym
Schrofheide, Wandern

"Finde das Konzept sensationell. Es war die beste Bildungswoche die ich bisher absolviert habe. Die Kombination aus Theorie und Bewegung hat unglaublich gut getan. Werde Montag gestärkt in die Arbeitswoche starten. Es ist absolut empfehlenswert. Macht weiter so."

Kristina Wachau
St. Johann, Wandern

"Vielen Dank für diese tolle und intensive Woche! Es hat mir alles sehr, sehr gut gefallen und ich möchte nächstes Jahr auf jeden Fall wieder meinen Bildungsurlaub bei euch buchen :) Ich habe schon ganz vielen Kollegen und Freunden diesen BU weiterempfohlen  Alle waren total begeistert."

Anonym
Zell am Ziller, Skifahren

"Unbedingt mal mitmachen, cooles Konzept, tolle Wanderungen, erfrischende Trainerinnen mit enormer positiver Energie, die ganz viel jungen Spirit weitergeben und dabei sooo viel vermitteln"

Anonym
Oberhof, Wandern

"Felix und Valerie sind ganz tolle Trainer und haben eine offene Atmosphäre geschaffen und theoretisches Wissen verständlich und anschaulich vermittelt. Gesunder Mix aus Theorie und Wandern mit schönem Rahmen"

Anonym
St. Johann, Wandern

"Ich hatte eine rundherum wunderbare Zeit. Die Kursleitung und -begleitung war einfach perfekt. Die Inhalte des Kurses waren sehr interessant, hilfreich und so wichtig und aktuell, dass ich am liebsten jeden, den ich kenne, auch dorthin schicken würde."

Carola Bernstorff
St. Johann, Wandern

"Gut organisiert, mit kompetenten Trainern und guten Seminarinhalte, dazu auch sehr kundenorientiert. Du kannst dir aus diesem Seminar sehr viel mitnehmen, wenn du es möchtest."

Anonym
Sächsiche Schweiz, Wandern

"Die Trainer, Tobias und Cornelius, waren richtig toll. Die Gruppe war gut drauf. Hat Spaß gemacht. Kann den Bildungsurlaub auf jeden Fall weiterempfehlen."

Doreen Kretzschmer
Mittelrheintag, Wandern

"Sehr verständliches Programm, hervorragender Vortrag. Es hat mir sehr gut gefallen und Ich kann sehr viel davon mitnehmen."

Anonym
Mittelrheintag, Wandern

"Der Kurs hatte eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Die Trainer Klara und Johnny waren klasse! Sie haben sich mega engagiert. Empfehle ich gerne, allerdings muss man bereit sein die Kosten dafür zu tragen. Das ist sicherlich für viele ein Hindernis."

Anonym
Sölden, Mountainbiken

"Die beiden Trainer waren echt super und das wir nur zu fünft waren, war Goldwert. Gut organisiert mit kompetenten Trainern und guten Seminarinhalte, dazu auch sehr kundenorientiert. Du kannst dir aus diesem Seminar sehr viel mitnehmen, wenn du es möchtest."

Anonym
Kirchdorf, Schneeschuhwandern

"Ich bin gerade von einer super Wanderwoche mit Euch zurück und bin einfach nur begeistert. Da hat auch wirklich alles gepasst. Super nette Leute, gutes Quartier, traumhaftes Wetter, sehr schöne Wanderungen, gut vermittelte Theorie. Vielen Dank!"

Jürgen
Sächsische Schweiz,
Wandern

"Neben einer Gruppe, die einfach gepasst hat, haben die Trainerinnen in ruhiger, einladender und dennoch souveräner Art den Inhalt geradezu liebevoll vermittelt. Ich komme auch wieder... Ich setze sogar in der Familie viel davon um. Danke"

Anonym
Sächsische Schweiz,
Wandern

"Bildung + Urlaub mit zwei tollen jungen Teamleiterinnen, die es verstanden haben, eine wunderbare Gruppendynamik zu fördern und alle Wünsche großartig umgesetzt haben trotz zusätzlichem Aufwand. Die Wissensvermittlung war fundiert und trotzdem frisch. Großes Kompliment."

Anonym
Schorfheide,
Wandern

"Großartig, schöne Atmosphäre, freundlicher Umgang, schöne Mischung, kurzweilig. Wenn du eine lehrreiche Auszeit mit sportlicher Aktivität suchst, schau mal bei Lets Flow, dort könntest du fündig werden."

Anonym
Tux,
Skifahren

"Super gut, Trainer Stefano war einzigartig! Fürsorglich, smart, mega freundlich, emphatisch, agil und witzig! Der Sportausgleich ist so wertvoll, um die Theorie zu manifestieren, Kopf frei zu bekommen, Teambuilding und Spaß zu haben"

Valentina
Sölden,
Mountainbiken

"Sehr kompetent, Praxis orientiert und alles auf "lockere" Art vermittelt. War alles sehr in Ordnung. Nur ich selbst hatte mich genau informiert, d.h. ich dachte Mountainbiking horizontal durch Berg und Tal, aber Downhill, also vertikal den Berg runter :-)"

Joachim
Sölden,
Mountainbiken

"Ich fand es toll! Tolle Präsentation - medial und auch verbal :-)Auf Feedback wurde offen und wertschätzend eingegangen!Die Kombi aus Theorie und Praxis ist einfach nur toll und genau das Richtige!"

Silke
Mittelrheintal, Wandern

"Ich erinnere mich immer wieder gerne an den BU, die großartigen Teilnehmer und Dozenten, die inspirierenden Themen sowie die Flexibilität aller Beteiligten zur Umgestaltung von Abläufen und Themenanpassungen. Inhaltlich immer professionell."

Rosa
Kaprun, Wandern
help_outline
Wie können wir dir helfen?

Häufig Gestellte Fragen

Du willst mehr zu Deinem Bildungsurlaub und unseren Kursen wissen? Wir beantworten Deine Fragen in unserem FAQ.

Hast Du noch Fragen?
explore
Weitere Kurse

Bildungsurlaub mit Let's Flow

Hier findest Du alle weiteren Kurse, die wir bei Let's Flow anbieten.

Alle Kurse Anzeigen
Jetzt unverbindlich reservieren
mail
Newsletter

Du willst nichts Verpassen?

Melde Dich für den Let's Flow Newsletter an und bleibe auf dem neuesten Stand