Bildungsurlaub Skifahren im Zillertal/ Zell am Ziller

subject
Annerkennung

Dieser Kurs ist in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt und Thüringen als Bildungsurlaub anerkannt. Welche Kurse in Niedersachsen als Bildungsurlaub anerkannt sind oder per Einzelanerkennung eventuell anerkannt werden können, kann per Kontaktformular angefragt werden.

explore
Kursinhalt

Im Seminar „Boost your Resilience at work“ zeigen wir Dir, wie Du Resilienz als berufliche Ressource steigern kannst.

Du erhältst ein umfassendes Verständnis davon, wie Stress, Resilienz und Flowerleben zusammenhängen. Zusätzlich bringen wir Dir Resilienz auch als gesellschaftspolitisches Thema näher. Du wirst lernen, wie Du Aufgaben im beruflichen Kontext effizienter bearbeitest und dabei gleichzeitig Dein Stresserleben senkst.

Du lernst beispielsweise das Vulnerabilitäts-Stress-Modell kennen und welche Auswirkungen positive Emotionen auf Stresstoleranz, Leistungsbereitschaft und Konzentrationsfähigkeit im Berufsleben haben. Wir nutzen wissenschaftlich nachgewiesene Methoden, um unseren Teilnehmenden aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern gleichermaßen das Erleben von Flow und Achtsamkeit zu ermöglichen. Während Deiner gewählten Aktivität wirst Du in der Natur spüren, wie sich Achtsamkeit anfühlt und wie genau Du damit Deine Widerstandsfähigkeit stärken kannst. Allen Aktivitäten gemein ist, dass sie eine Referenzerfahrung erzeugen, die dann im Anschluss ganz individuell auf den jeweiligen Arbeitskontext der ausführenden Person übertragen werden kann.

Wenn Du mehr über die wissenschaftlichen Grundlagen unserer Konzepte erfahren möchtest, so schau doch mal in die Quellen am Ende dieser Seite. Let's Flow legt größten Wert auf eine solide wissenschaftliche Ausbildung seiner Trainer*innen. Aus diesem Grund besitzen alle Lehrkräfte mindestens einen Bachelor of Science in Psychologie.

explore
Über den kursort

DAS SKIGEBIET ZILLERTAL ARENA

Mit 147 Pistenkilometern und 52 Liftanlagen zählt das Skigebiet Zillertal - Arena als das größte Skigebiet im Zillertal. Es umfasst die Skigebiete Zell am Ziller, Gerlos, Wald-Königsleiten und Krimml-Hochkrimml. Durch State-of-the-Art Beschneiungsanlagen gibt es hier die ganze Saison schneesichere Pisten. Das Skigebiet zeichnet sich durch eine große Abwechslung von blauen bis schwarzen Pisten aus, welche teilweise zum Nachtskifahren einladen, sowie die Möglichkeit bieten, ins Gelände zu gehen. Mit den vielen Snowparks in diesem Skigebiet erwacht der Freestyler in Dir. Auf diese Weise kommt vom / von der Anfänger*in bis zum Vollprofi jeder in den Flow. Vor allem der Action-Park Kreuzwiese in Zell bietet für jeden genau die passende Menge an Herausforderung und Spaß. Aber auch abseits der Pisten hört der Spaß nicht auf. Egal ob Du zu Fuß die vielen Winterwanderwege bestreiten möchtest oder doch lieber mit einem Rodel oder Snowtubing die Hänge unsicher machst - die Zillertal Arena bietet wirklich für jeden etwas.

Keine Bilder gefunden
explore
Unsere Aktivität

WARUM SKIFAHREN IM BILDUNGSURLAUB?

Einmal Skiurlaub im Jahr ist Dir nicht genug? Dann verbringe Deinen Bildungsurlaub mit Let’s Flow auf den Pisten Tirols! Skifahren ist eine sportliche Aktivität, die erwiesene psychische Vorteile mit sich bringt. Durch die Möglichkeit sich den Schwierigkeitsgrad der Abfahrten selbst auszusuchen und an die eigenen Fähigkeiten anzupassen, wirst Du beim Skifahren besonders leicht in den Flow-Zustand geraten. In unserem Seminar wirst Du über das Flow-Konzept erfahren und kannst das Gelernte direkt auf der Piste anwenden.

explore
Die Unterkunft

DAS TIROLER GÄSTEHAUS

Die Unterkunft befindet sich zentral in Zell. Das Tiroler Gästehaus umfasst 350m² Wohnfläche und erstreckt sich über 3 Etagen. Das Haus bietet 10 Schlaf- und 4 Badezimmer, die für maximal 20 Personen genügend Platz schaffen und auf den 1. und 2. Stock verteilt sind. Im Erdgeschoss befindet sich die gut ausgestattete Küche sowie ein großes Esszimmer, indem alle Kursteilnehmer*innen zusammen kommen können. Für unsere theoretischen Kurseinheiten werden wir den geräumigen Freizeitraum nutzen, der sich ebenfalls im Erdgeschoss befindet. Durch die zentralen Lage bietet das Tiroler Gästehaus die perfekte Unterkunft für uns. Mit dem nahegelegenen Skibus kommen wir schnell und komfortable zu den Liftanlagen.

Keine Bilder gefunden

Details:

euro
860€
860€
hotel
Übernachtung im Doppelzimmer (EZ nach Verfügbarkeit, 180€ Aufpreis); Frühstück
event

Termine:

Mo, 09.01.23 bis Fr, 13.01.23

Mo, 16.01.23 bis Fr, 20.01.23

Mo, 23.01.23 bis Fr, 27.01.23

Mo, 30.01.23 bis Fr, 03.02.23

Mo, 06.02.23 bis Fr, 10.02.23

Mo, 13.02.23 bis Fr, 17.02.23

Mo, 20.02.23 bis Fr, 24.02.23

explore
Deine Trainer*in(en)

Dein*e Trainer*in

Unsere Trainer*innen

Bei Let’s Flow legen wir Wert auf eine solide wissenschaftliche Ausbildung, Menschlichkeit und persönliche Eignung unserer Trainer*innen.

Aus diesem Grund ist die Mindestvoraussetzung, um als Trainer*in bei Let’s Flow zu arbeiten, ein Bachelor of Science in Psychologie, sowie das Durchlaufen der Ausbildung zur Let’s Flow Trainer*in. 

Bereits bei der Auswahl unserer Trainer*innen achten wir darauf, dass sich die Bewerber*innen durch eine große Freude an Menschen und Natur auszeichnen. Weiter achten wir darauf, dass unsere Trainer*innen unsere Inhalte, durch einen guten Umgang mit sich selbst, einer reichen Freizeitgestaltung und einem gesunden Ausgleich durch Sport selbst leben. Als Trainer*in bei Let’s Flow müssen unsere Firmenwerte Empathie und Wertschätzung nicht nur unseren Teilnehmender*innen, sondern generell allen Menschen entgegengebracht werden. In unserem Ausbildungslehrgang werden weitere Inhalte zu den Themen Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten, sowie Organisation und Durchführung von mehrtägigen Reisen vertieft. Durch regelmäßige Feedbackschleifen wird an der Fähigkeit Gruppendynamiken zu erkennen und mit diesen umzugehen, sowie deren Schwingungsfähigkeit, also der Fähigkeit in tiefe emotionale Beziehungen mit Menschen einzutauchen, verfeinert. Abschließend kann man sagen, dass Trainer*innen sich dadurch auszeichnen, dass sie neben ihren fachlichen Fähigkeiten in der Lage sind, ohne Vorurteile auf Menschen zuzugehen und empathisch mit deren Bedürfnissen umgehen können.

Nimm Kontakt auf!

Vielen Dank für Deine Anfrage! Wir haben Dir eine Bestätigung an Deine E-Mail-Adresse geschickt. Solltest Du diese nicht erhalten schau in Deinen Spam Ordner oder kontaktiere uns erneut.
Oops! Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Was unsere Kunden über die Let's Flow Kurse sagen

"Sehr große Offenheit gegenüber allen Teilnehmer*innen und Annahme der einzelnen Menschen, so wie sie sind."

Brigitte (Einzelhandelskauffrau)
Bildungsurlaub Wandern

"Top Gruppenharmonie!!!"

Katja (Krankenschwester)
Bildungsurlaub Skifahren

"Super Atmosphäre! Es hat sich angefühlt wie Urlaub mit neuen Freunden. Der nächste Bildungsurlaub ist schon gebucht!"

Marco (Webdesigner)
Bildungsurlaub Wandern

"Seit dem Seminar kann ich mit meinem Stress viel besser umgehen."

Peter (Ingenieur) 
Bildungsurlaub Skifahren

"Eigentlich wollte ich nur Skifahren, aber ihr habt mich mit den Themen Achtsamkeit und Flow echt überzeugt."

Albrecht (Unternehmensberater)
Bildungsurlaub Skifahren

"Diesen Bildungsurlaub werde ich mir sehr lange in fantastischer Erinnerung behalten."

Ramona (Ärztin)
Bildungsurlaub Wandern
help_outline
Wie können wir dir helfen?

Häufig Gestellte Fragen

Du willst mehr zu Deinem Bildungsurlaub und unseren Kursen wissen? Wir beantworten Deine Fragen in unserem FAQ.

Hast Du noch Fragen?
explore
Weitere Kurse

Bildungsurlaub mit Let's Flow

Hier findest du alle weiteren Kurse, die wir bei Let's Flow anbieten.

Alle Kurse Anzeigen
mail
Newsletter

Du willst nichts Verpassen?

Melde dich für den Let's Flow Newsletter an und bleibe auf dem neuesten Stand